Aktuelles

Archiv

53. Delegiertenversammlung der FUKO

Di 25.06.2019 21:40
Autor: Claude Soland
 

Am 3. Juni fand im Parlamentssaal die 53. Delegiertenversammlung des Fasnachtskomitée Olten statt. Nebst den Delegierten der FUKO-Zünfte und Vereine durften wir wie jedes Jahr auch ein Gäste und Stadträte*innen begrüssen.

Auf der Traktandenliste standen nebst der definitiven Müüs-Aufnahme in das FUKO auch einen Wechsel im FUKO-Rat an.

Unser langjähriges FUKO-Rats Mitglied Josef Zihlmann hat auf diese DV den Rücktritt bekannt gegeben. Er ist im Jahr 2006 in den FUKO-Rat als PR- und Internetverantwortlicher getreten. Im Jahr 2016 wechselte er dann sein Amt und übernahm den FUKO-Abend und das Amt als Vizepräsident. Lieber Sepp, wir danken Dir für all die tollen Jahre und den Einsatz für die Oltner Fasnacht...…

Anschliessend wurde Thomas von Arx einstimmig neu in den Rat gewählt. Das Beitrittsgesuch des Fasnächtlers, der 1998 in die Bohème Musig Olten eingetreten ist, wurde angenommen.

Auch die "Gugge Müüs" aus Trimbach freuten sich über die Aufnahme in die FUKO. Zur Bekräftigung dieser Entscheidung unterbrach die Gugge die Versammlung für ein kurzes Konzert mit Apéro im Stadthaus Foyer.

Zum Schluss wurde der neue Obernaar durch die HILARI-Zunft in einer humorvollen, mit Lichtshow und Effekt erfüllten Show vorgestellt. Wir freuen uns auf den neuen Obernaar Hilarius 100. (Philipp Müller) unter dem Motto 100 BRO Hilari.
   
Wir bedanken uns nochmals bei allen Oltner-Fasnachtszünften und -vereinen für das gelungene Jahr 2019 und freuen uns auf's 2020.

FUKO-Rat
Claude Soland
PR/Internet 
 

 

Hilari 2019

Di 15.01.2019 08:47
Autor: Claude Soland
 

Hilari 2019

Vor der Kulisse des Stadtturms auf dem Ildefonsplatz übergab Rahel den Fez an "Reto dr Allerletscht". Der Einmarsch mit fast 60 Personen der Säli-Zunft zu Olten war sehr beeindruckend. 

Beat Loosli (FUKO-Präsident) eröffnete die FEZ-Übergabe. Rahel gab dem neuen Obernaar Rätschwyber-Treu den Fez, welcher Reto dr Auerletscht mit einer Ansprache nach dem Motto
"Mia san Mia" zelebrierte, bevor seine Gaudi-Band Vollgas gab und sogar eine Zugabe spielen musste. Wir dürfen uns auf eine blau-weisse Fasnacht mit "Reto dr Auerletscht" und seiner Säli-Zunft zu Olten freuen.

"Reto dr Auerletsch" nach der Fezübergabe

Ein sehr gut besuchter Ildefonsplatz

 

Freuen wir uns auf die Fasacht 2019

Plakettenprämierung 2019 im Stadthaus

Sa 05.01.2019 08:20
Autor: Claude Soland
 

Plakettenprämierung 2019 im Stadthaus

Beat Loosli eröffnete die "Plagettepremierig 2019" im Foyer des Stadthauses. Der Plaketten-Chef Christian Wüthrich moderierte die Präsentation der heurigen Fasnachtsplakette bei welcher Jennifer Burkhardt den ersten Preis gewinnt. Die Gewinnerin hat sich vom Motto der Oltner Fasnacht 2019 «Mia san Mia» inspirieren lassen und eine Münchner Brezen eingebaut.

Im zweiten Teil präsentierte sich der neue Obernaar "Reto dr Auerletsch" mit seiner ganzen
Säli-Zunft zu Olten und stellte sich und seine Gaudi-Band vor.

Jennifer Burkhardt mit Beat Loosli mitte (FUKO-Präsident) und Christian Wüthrich (Plagetten-Chef) mit den zweit und dritt Platzierten Willi Rüegsegger und Cathrin Zysset.

 

"Reto dr Auerletscht" links im Bild mit seiner "Gaudi-Band"

Umzug im Video Zeitraffer

So 05.03.2017 11:00

Geniessen Sie den Oltner Fasnachts-Umzug in 2 Minuten im Schnelldurchlauf (Zeitraffer) Video.

 

>> YouTube Video online

Renovationsapèro FUKO-Archiv und Kurt Stocker-Würdigung

Sa 17.12.2016 21:41
Autor: Josef Zihlmann

Kurt Stocker

(Historiker "Oltner Fasnacht", Mitbegründer der Vereinigung Ehrenfukoräte) 

 

Kurt Stocker übergibt in einer interessanten Laudatio an die Oltner Fasnacht, seine gesammelten Fasnachts-Archiv-Informationen an die FUKO - Als Buch und in elektronischer Form sind viele Leckerbissen zusammengekommen, die es in dieser Form noch nie gegeben hat. Bilder aller FUKO-Räte, alle Obernaaren, Logos und Informationen über die Zünfte, Cliquen und Guggen, Infos über den Mäni, den Naarenstopf und viele viele andere interessante und lustige Gegebenheiten sind da drin verewigt. .

Schon alleine dieses Buch ist  es wert ins FUKO-Archiv zu gehen!

Ein grosses Dankeschön an Kurt Stocker.

 

 

Juhuiiiiii - unser FUKO-Fasnachts-Archiv erstralt wieder in einem neuen Glanz!

 Am 16. Dezember 2016 wurde das Fasnachtsarchiv in einem feierlichen Rahmen nach der Renovation wieder eröffnet. Vielen Herzlichen Dank dem Archiv-Team (Marion Rauber, Sandra (Geigi) Geiger, Stephanie Tatsiopoulos, David Degen) und einen noch grösseren und herzlichen Dank an Richard (Richi ) Tassile für das Ausmisten und denn grossartigen Umbau!

 

 

  

 

 

 

Kommentare (0)
Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12

 

SCHNIPOSA - Schnitzelbanksäger-Cliquen TROPFI - Trommler und Pfiffer IGOG - IG Oltner Guggenmusigen GEO - Gesellschaft Ehemaliger Obernaaren

Realisation: apload GmbH  |  Design © mosaiq