Aktuelles

zur Übersicht

Absage FUKO-Abend

Fr 28.02.2020 11:31
Autor: Beat Loosli
MEDIENMITTEILUNG

Fuko-Abend vom 29. Februar 2020 abgesagt

 

Der Bundesrat hat die Führung in der Bewältigung der Coronavirus-Krise übernommen. "Grossveranstaltungen von über 1000 Menschen sind ab sofort verboten. Bei öffentlichen oder privaten Veranstaltungen, bei denen weniger als 1000 Personen teilnehmen, müssen die Veranstalter zusammen mit der zuständigen kantonalen Behörde eine Risikoabwägung vornehmen, ob sie die Veranstaltung durchführen können oder nicht".

 

Aufgrund dieser Ausgangslage hat sich der FUKO-Rat entschieden den morgigen FUKO-Abend abzusagen. Der FUKO-Rat bedauert, dass die tolle Fasnacht 2020 somit ein vorzeitiges Ende nimmt. Die vorgesehenen Ehrungen und Auszeichnungen werden zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen. Der FUKO-Rat dankt an dieser Stelle der ganzen Oltner-Fasnachtsfamilie und dem Obernaaren Hilarius 100. sowie seinem Team mit der jubilierenden Hilari-Zunft für die unvergesslichen bunten Fasnachtstage. 

Kontakt:

Beat Loosli, FUKO-Präsident, 079 330 24 64

 

 

SCHNIPOSA - Schnitzelbanksäger-Cliquen TROPFI - Trommler und Pfiffer IGOG - IG Oltner Guggenmusigen GEO - Gesellschaft Ehemaliger Obernaaren

Realisation: apload GmbH  |  Design © mosaiq